LOFT-Projekt Taura GmbH & Co. KG
Hauptstr. 62 / 64
09249 Taura
Tel. 03724 889024
Fax 03724 889027
Email info@scholz-zimmer.de
Komplementär: LOFT Real Estate GmbH
Geschäftsführer: Andreas Scholz

 

Projektentwicklung, Erwerb, Sanierung und Vermarktung des Objekts Hauptstr. 62 in 09249 Taura

 

 

Das Vorhaben betrifft den Umbau des denkmalgeschützten Haupthauses einer

ehemaligen Textilfabrik in einen modernen Wohnkomplex mit einer Gesamtwohnfläche von 3.196 m² und parkähnlichem Grundstück. In dem 6 -

geschossigen Produktionsgebäude sollen 37 Wohnungen, mit Balkonen bzw. Dachterrassen, in unterschiedlichen Größen für jedes Alter entstehen, die in ihrer Aufteilung den Wünschen der

zukünftigen Mieter angepasst werden können.

Das untere Geschoss wird zu einer großzügigen Garage ausgebaut, so dass jeder Mieter einen Stellplatz erhalten kann. Beim gesamten Umbau des Objektes wird auf Barrierefreiheit geachtet. Das Objekt befindet sich unmittelbar im Ortskern von Taura mit einer optimalen Verkehrsanbindung unweit des Citybahnanschlusses. Einkaufsmöglichkeiten sind durch die Anbindung in Burgstädt vorhanden.

 

Bei diesem Objekt handelt es sich um die ehemalige Trikotagenfabrik Guido Unger. Das Objekt wurde im Jahre 1927 / 28 in der in Sachsen damals erstmalig realisierten Stahlbeton-Gleitbauweise errichtet. 1972 erfolgte die Enteignung der Guido-Unger Fabrik und es entstand die VEB Trikotagenwerk Kristall Taura. Nach der Wende kam es zur Reprivatisierung. Das Unternehmen musste jedoch 2006 Insolvenz anmelden. Seither stand das Objekt leer. In 2013 erfolgte der Erwerb der bis dahin mittlerweile herrenlosen Liegenschaft.

Inzwischen wurden 8 Nebengebäude abgerissen und die Freiflächen renaturiert. An den Abrisskosten beteiligte sich die Gemeinde Taura finanziell. Die Gremien der Gemeinde Taura begrüßen, dass sich für die leerstehende

Immobilie nunmehr eine Wohnraumnutzung abzeichnet. Der Baubeginn ist für das 1. Quartal 2018 vorgesehen.